Miktionsprobleme

Es gibt eine Reihe von Miktionsproblemen die verschiedene Gründe haben können.

  • Enuresis (das kindliche Einnässen)
  • Drangsymptomatik (mit und ohne Inkontinenz), ist ständiger Harndrang mit kleinen Harnmengen mit oder ohne Harnverlust
  • Harndrang bei vergrößerter Prostata mit Restharnbildung
  • LUTS ist eine Kombination von Drangsymptomatik mit Prostatavergrößerung und Beschwerden im Beckenbodenbereich (auch in Kombination mit Erektionsproblemen)
  • Harnverlust bei Anstrengung (Stressinkontinenz);
ORDINATIONEN: A 8042 RAABA/GRAZ | TEL: +43 (0) 316 40 36 50 | E-MAIL: ordination@androloge.at
Miktionsprobleme - Dr. Wolfgang Hinkel